Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel

Die Stadt, die dem Bundesland den Namen gab …

Unsere Stadt mit ihrer mehr als 1.000 Jahre alten Geschichte mutet an manchen Stellen wie Klein-Venedig an. Nicht nur die derzeit 58 Brücken lassen darauf schließen, auch das Stadtbild ist von jeder Menge Wasser geprägt. Die Niederhavel und der Brandenburger Stadtkanal fließen direkt durchs Stadtzentrum. Hinzu kommen zahlreiche Seitenarme wie die Näthewinde oder der Domstreng.

Erkunden Sie die drei historischen Stadtkerne Dom-Insel, Altstadt und Neustadt und statten Sie zahlreichen Baudenkmälern einen Besuch ab wie z. B. dem Dom St. Peter & Paul zu Brandenburg.

Sehenswürdigkeiten

Erfahren Sie mehr über sehenswerte Bauwerke, Denkmäler und Orte in Brandenburg an der Havel …

Dom zu Brandenburg an der Havel (Foto © Gregor Rom CC-BY-SA 4.0)
Dom zu Brandenburg an der Havel
Altstädtisches Rathaus mit Roland (Foto © Julian Nitzsche, CC-BY-SA 4.0)
Altstädtisches Rathaus mit Roland

Auf der Dominsel befindet sich das bedeutsamste Bauwerk der Stadt: Der Dom Sankt Peter und Paul zu Brandenburg an der Havel. Im Allgemeinen wird der Dom als „Wiege der Mark“ bezeichnet und gilt als „Mutter aller märkischen Kirchen“. Weitere sehenswerten Baudenkmäler sind in der Neu- und Altstadt zu finden wie beispielsweise die Sankt Katharinenkirche und Sankt Gotthardkirche. Bei einer Stadtführung entlang der historischen Stadtmauern können Sie viel über die Sehenswürdigkeiten erfahren. Für den besten Blick über die Stadt lohnt sich ein Besuch der Friedenswarte auf dem Marienberg. Dieser lädt mit seiner Weitläufigkeit auch wunderbar zum Spazieren ein.

Diese Sehenswürdigkeiten empfehlen wir:

  • Brandenburger Dom St. Peter & Paul
  • St. Katharinenkirche
  • St. Gotthardkirche
  • St. Paulikloster
  • historische Stadtmauern & Stadttürme
  • altstädtisches Rathaus & Roland
  • Marienberg & Friedenswarte

Ausflugsziele

Günstig gelegene Ausflugsziele in und um Brandenburg an der Havel …

Knapp 10 km westlich des Stadtzentrums von Brandenburg an der Havel liegt das Ausflugsziel Malge am Breitlingsee mit Restaurant, Biergarten und idyllischem Badestrand. Für Auto- und Radfahrer ein idealer Zwischenstopp aber auch wunderbar vom Wasserweg mit Motor-, Ruder- oder Segelboot erreichbar. Für traditionelle und einheimische Fischgerichte lohnt sich auch ein Stopp am nahegelegenen Buhnenhaus. Das Ausflugsziel Neue Mühle mit Restaurant & Biergarten befindet sich wenige Kilometer entfernt im neustädtischen Stadtforst und lädt zur Erholung und Entspannung ein – ideal auch für Wanderer. Während der Spargelsaison kommen Liebhaber beim Vielfruchthof Domstiftsgut Mötzow auf ihre Kosten – ideal für eine Stärkung bei einer Radtour um den Beetzsee.

Diese Ausflugsziele empfehlen wir:

  • Malge
  • Buhnenhaus
  • Neue Mühle
  • Krugpark
  • Gördensee
  • Beetzsee
  • Vielfruchthof Domstiftsgut Mötzow

Freizeitangebote

Lassen Sie sich von den vielfältigen Freizeitangeboten in Brandenburg an der Havel begeistern …

In der Freizeit empfehlen wir Ihnen vom Wasser aus einen Blick auf Brandenburg an der Havel zu werfen. Dazu bieten sich zum einen diverse Fahrgastschiffe an. Mit Kanu, Kajak oder Floß können Sie die Havel abenteuerlich befahren. Wollen Sie sich ins erfrischende Nass der Havel oder der umliegenden Seen wagen, gibt es zahlreiche Badestellen unweit vom Zentrum. Natürlich können Sie auch im Marienbad abtauchen oder mit einem Sauna-Gang für Erholung sorgen. Auf diversen Radwanderwegen können Sie das umliegende Havelland kennenlernen. Unweit unserer Ferienwohnungen können Sie auch ins Kino gehen oder beispielsweise Bowling spielen.

Diese Freizeitangebote empfehlen wir:

  • Radwanderwege
  • Wassersport
  • Fahrgastschiffe
  • Marienbad
  • Bowling
  • Kino

Kulturangebote

Entdecken Sie die zahlreichen Kulturangebote in Brandenburg an der Havel …

Im Stadtmuseum erfahren Sie alles rund um die Stadtgeschichte von Brandenburg an der Havel. Einen faszinierenden Überblick der rund 50.000 Jahre andauernden Kulturgeschichte Brandenburgs erhalten Sie in der Dauerausstellung des Archäologischen Landesmuseum. Wer sich für die etwas jüngere Geschichte interessiert, der sollte unbedingt im Industriemuseum Station machen. Im Slawendorf können Sie von April bis Oktober eine slawische Siedlung im Havelland aus der Zeit vor 1000 Jahren besuchen. Wollen Sie den Tag mit einem Konzert- oder Theaterabend ausklingen lassen kommen Sie im Brandenburger Theater bestimmt auf Ihre Kosten.

Diese Kulturangebote empfehlen wir:

  • Stadtmuseum
  • Industriemuseum
  • Dommuseum
  • Archäologisches Landesmuseum
  • Slawendorf
  • Theater

Einkaufsmöglichkeiten

Ob zum reinen Bummeln oder für die Versorgung – hier finden Sie passende Einkaufsmöglichkeiten in Brandenburg an der Havel …

Direkt am Neustädtischen Markt lädt die Sankt-Annen-Galerie mit Textilfachgeschäften, Lebensmittelfachmarkt, Unterhaltungselektronik, Bücherfachmarkt u. a. zum Shoppen und Verweilen ein. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig in der Innenstadt erreichbar. Einen Großteil der Geschäfte und Kaffees finden Sie in der Hauptstraße bis zum Ende an der Jahrtausendbrücke oder in entgegengesetzter Richtung in der Steinstraße. Etwas weiter außerhalb kann im Beetzsee Center oder im Brandenburger Einkaufszentrum Wust eingekauft werden.

Diese Einkaufsmöglichkeiten empfehlen wir:

  • Sankt-Annen-Galerie
  • Steinstraße
  • Hauptstraße
  • Beetzsee Center
  • Brandenburger Einkaufszentrum Wust

Restaurants

Kulinarische Spezialitäten oder doch lieber regionale Küche? Die Restaurants in Brandenburg an der Havel bieten für jeden Geschmack etwas …

Restaurants und Kaffees finden Sie in der Innenstadt von Brandenburg an der Havel. Freuen Sie sich auf eine vielfältige Auswahl an regionaler Hausmannskost, Fisch, indischen, italienischen, griechischen, asiatischen u. a. Gerichten. 

Hier finden Sie Restaurants im Umkreis unserer Ferienwohnungen:

  • Dominsel
  • Hauptstraße
  • Steinstraße
  • Sankt-Annen-Straße

Veranstaltungen

Das sind die jährlichen Highlights in und um Brandenburg an der Havel …

Über das Jahr verteilt gibt es abwechslungsreiche Veranstaltungen in Brandenburg an der Havel. Zu den bekanntesten zählt das jährlich stadtfindende Havelfest – das größte Volksfest der Havelstädter. Weit über die Stadtgrenzen bekannt sind auch die Veranstaltungen im Brandenburger Theater. Sie wollen spontan Ausgehen? Dann werfen Sie einen Blick in den Veranstaltungskalender der Stadtmarketing und Tourismusgesellschaft.

Diese Veranstaltungen empfehlen wir:

  • Frühling:
    z. B. Garten Markt, Rolandspectaculum im Slawendorf
  • Sommer:
    z. B. Havelfest, Jazzfest
  • Herbst:
    z. B. Töpfermarkt, Türmetag
  • Winter:
    z. B. Weihnachtsmarkt, Eislaufbahn
Jansen Ferienwohnungen | Brandenburg an der Havel | 03381 316747